Neue Zielgruppen für Weiterbildung

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel verändern auch den Weiterbildungsbereich. Das gilt insbesondere für die Zielgruppen, wie der wbmonitor 2011 des Bundesinstituts für Berufliche Bildung (BIBB) deutlich macht. Unter dem Thema „Weiterbildungsanbieter im demografischen Wandel“ wurde der Frage nachgegangen, welche Trends festzustellen sind und wie Weiterbildungsanbieter den Herausforderungen des Strukturwandels begegnen.