Diese Vorteile bietet E-Learning

Wer seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt ausbessern oder die eigene berufliche Karriere antreiben möchte, hat heutzutage viele Gelegenheiten dazu. Wie wäre es mit einer geförderten Umschulung, Ausbildung, Fortbildung oder Studium in Deutschland? So sind zum Beispiel die Möglichkeiten einer Weiterbildung in Sachsen enorm und wenn Sie keinen Standort für die Fortbildung in der Nähe haben, können Sie von zu Hause aus studieren. E-Learning wird immer beliebter, denn der Lernende ist örtlich und zeitlich unabhängig, spart Zeit und Geld für öffentliche Verkehrsmittel oder Privatauto.

Örtliche & zeitliche Unabhängigkeit

Der Lernende ist nicht an fixe Unterrichtszeiten gebunden, er kann sich selbst seine Zeit zum Lernen einteilen und hat somit die größtmögliche Flexibilität. Es gibt zudem noch einen Vorteil bezüglich Entfernung, denn jemand in Deutschland kann auch an Lernprogrammen zum Beispiel in Amerika teilnehmen.

Stärkung der Selbstverantwortung

Durch die Eigenverantwortung bei E-Learning ist der Teilnehmer bezüglich Lernstoffeinteilung, Lernfortschritt planen und kontrollieren, sowie Lernaufgaben erfüllen und angepeiltes Lernziel erreichen auf sich selbst gestellt. Der Lernende muss überlegen, wo er seine Informationen bei seiner Ausbildung oder Studium herbekommt, der Lehrer steht ihm nur als Coach zur Seite. Hinsichtlich Lernpädagogik sind sich alle Experten einig, dass Eigenverantwortung der beste Weg zum Lernerfolg ist.

Individuelles Lernen

Beim E-Learning ist jeder sich selbst der Nächste, das heißt der Lernende kann seine Lektionen bezüglich Länge und Anzahl der Wiederholungen selbst bestimmen. Je nach dem benötigt der eine kürzere Phasen für ein Thema, der andere braucht Stunden dafür.

Allgemeine Vorteile von E-Learning am Computer

Keine Schwankungen in der Lehrqualität, da das jeweilige E-Learning-Programm auf einer einmaligen Bereitstellung basiert. Demzufolge hängt die Qualität des Lehrangebots nicht von der jeweiligen Verfassung des Vortragenden ab, E-Learning garantiert gleichbleibende Qualität.

Interaktivität bedeutet, dass die Programme bei E-Learning so gestaltet sind, dass der Computer auf die jeweiligen Angaben des Lernenden flexibel reagieren kann. Zum Beispiel die Bereitstellung von Tests und Lernstand –Überprüfungen.

Unabhängigkeit in jeder Hinsicht ist bei dieser Art von Lernen gegeben, angefangen von Lernort, Lernzeit, Lerntempo und Lernwiederholungen.

Hypertextstruktur ist durch die Bereitstellung des jeweiligen E-Learning-Programms durch sogenannte „Links“ und deren Verknüpfung mit Informationen gegeben. Mithilfe dieser Links kann der Studierende zwischen einzelnen Themen hin- und herspringen und die Vernetzung der Themen erkennen.

Rückmeldung bezüglich des Lernfortschritts ist beim Lernen am Computer im Gegensatz zu einem Buch oder Videos durch die Tests gegeben.

Multimediale Präsentation darunter versteht man, dass der Lernstoff in Bild,- Schrift, -und Grafikformation dargeboten wird, auch Ton,- und Videoformat ist normalerweise vorhanden. Das hat den Vorteil, dass der Lernstoff abwechslungsreich gestaltet ist.

Finanzielle Vorteile – Förderungen

  • Förderungen: Dazu gehören zum Beispiel Förderung mit Bildungsgutschein: Diesen bekommen Sie bei Ihrer regionale Agentur für Arbeit und bei Erfüllung der Förderungsvorausetzungen den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein. Damit werden diverse Kosten, z. B. Jobcoaching, betriebliche Trainigsmaßnahme übernommen.
  • Finanzielle Unterstützung: So gibt es zum Beispiel Finanzielle Unterstützung durch eine Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), Schüler-BAföG und mehr.

Fazit

Der größte Vorteil von E-Learning liegt in der Tatsache, dass das Lernen von zu Hause aus, am Computer und ohne Präsenz am Studiumsort von statten geht. Es ist jedoch mehr Eigenverantwortung gefragt und dies schlägt sich bei Erfolg im positiven Selbstwertgefühl nieder. Zudem können Sie mit einer Weiterbildung Ihre Jobchancen, den Neueinstieg ins Berufsleben oder Chancen für einen Karriereaufstieg erhöhen.