• Login

  • Kategorien

  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    bildungsmarkt-sachsen.de auf facebook

12. März 2015

Sprachreisen bilden – Urlaub als Zukunftsinvestition

Haben Sie auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, eine Sprachreise zu machen? Prima Idee. Auf einer Sprachreise haben Sie nämlich die Möglichkeit, Urlaub zu machen UND sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Sprachreisen und ihr konkreter Nutzen

Es gibt viele Gründe, die für eine Sprachreise ins Ausland sprechen.

  • Gute Fremdsprachenkenntnisse erhöhen Ihre berufliche Qualifikation.
  • Sprachreisen sind eine ideale Vorbereitung fürs Abitur.
  • Sprachreisen sind die ideale Vorbereitung auf einen Uni-Aufenthalt im Ausland.
  • Wer aus zeitlichen Gründen bisher nicht dazu gekommen ist, eine neue Sprache zu erlernen, kann auf einer Sprachreise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und sich im Urlaub die neuen Sprachkenntnisse aneignen.

Wie finden Sie den passenden Anbieter für Ihre Sprachreise?

Eine gute Orientierung, aus dem dichten Dschungel der Sprachreisen-Angebote, den passenden Anbieter zu finden, bieten die unterschiedlichen Sprachreisen-Portale. Oft finden Sie dort sehr anschauliche Erfahrungsberichte ehemaliger Kursteilnehmer, die meistens auch sehr informativ Auskunft geben über den Sprachunterricht, die Schule, das angebotene Freizeitprogramm und die Unterkunftsmöglichkeiten. Mit diesen Informationen können Sie sich dann ein gutes Bild davon machen, ob eine Sprachreise mit diesem Veranstalter Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wie machen sich Sprachreisen „bezahlt“?

Sprachreisen müssen nicht teurer sein als eine „normale Urlaubsreise“. Zudem ist es möglich, Zuschüsse zu erhalten:

  1. Im Gegensatz zu einer „normalen“ Urlaubsreise können Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Finanzamt an den Kosten für Ihre Sprachreise beteiligen. Ihr Steuerberater weiß mehr dazu!
  2. Auch so mancher Arbeitgeber weiß Ihren Einsatz zu schätzen und honoriert Ihre zusätzliche berufliche Qualifikation mit einer anteiligen Übernahme der Kosten für Ihre Sprachreise. Ein Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber kann sich durchaus lohnen.

Fazit:

„Sprach-Reisen“ bringen Sie persönlich und beruflich voran und sind in jeder Hinsicht eine günstige Investition in Ihre Zukunft!

Mehr Informationen zum Thema:

www.sprachreisenvergleich.de

www.sprachreisen.info

www.fdsv.de/sprachreisen-ratgeber0.html

Geschrieben von: Heidi (extern)

Beitrag hinterlassen

Nachricht: