• Login

  • Kategorien

  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    bildungsmarkt-sachsen.de auf facebook

Hinweis

25. März 2014

Lebenslanges Lernen wird entscheidend für die Karriere

Weiterbildung war und ist ein wichtiges Thema im Prozess des lebenslangen Lernens. Der Job auf Lebenszeit ist selten geworden und jeder sollte seine Fähigkeiten und sein Wissen stetig erweitern und auf dem neuesten Stand halten. Lernen hat dabei verschiedene Formen. Doch eins ist sicher: Lebenslanges Lernen wird immer bedeutender.

Lernen heißt auch von Freunden, Kollegen und Partnern zu lernen – und nicht nur stur in einem Seminar zu sitzen. Bei Tausenden von Bildungsangeboten ist es wichtig, dass Verbraucher den für sich relevanten Kurs oder thematisch passende Materialien für das Selbststudium finden. Sprachkurse liegen beispielsweise immer hoch im Kurs, da heutzutage so gut wie jeder Arbeitnehmer Englisch in seinem Unternehmen braucht. Web 2.0 und E-Learning sind ebenfalls boomende Felder innerhalb der Erwachsenenbildung. Kaum ein Unternehmen kommt mittlerweile ohne die digitalen Elemente aus, so dass der richtige Umgang mit dem Firmen-Tablet oder der neuen Software zu beliebten Schulungs-Themen geworden sind. Technischer Fortschritt, das Internet und der demografische Wandel verändern die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt. Um für die zukünftige Arbeitswelt gewappnet zu sein, heißt es lebenslang zu lernen.

Wie sieht es mit den Kosten aus?

Weiterbildung kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Falls der Arbeitgeber sich nicht an den Kosten beteiligt, gibt es staatliche Fördermöglichkeiten. Das Meister-BAfög oder der Bildungsgutschein sind eine der innovativen Maßnahmen. Komplett finanzierte Weiterbildungen stellen eher eine Ausnahme dar. Doch auch kleinere finanzielle Hilfsmittel sind während der Fortbildung mehr als erwünscht. Gutscheine für Bücher sind beispielsweise eine lohnenswerte Investition und unterstützen den Lernenden mit den richtigen Materialien.

Für jeden Wissensbereich das passende Lehrbuch

Egal in welche Richtung das Bildungsinteresse geht: Für jedes Fach und jeden Wissensbereich gibt es das passende Lehrbuch. Fachliteratur nimmt innerhalb einer Fortbildung einen sehr hohen Stellenwert ein. Vor allem für das Selbststudium ist sie unerlässlich. Wenn Sie wissen, welche Literatur Sie benötigen, macht es Sinn auf einschlägigen Portalen wie zu recherchieren. In der Regel findet sich immer ein passender Gutschein oder Rabatt-Code für Amazon oder einen Online-Buchshop. Dort kann die Fachliteratur günstiger erworben werden.

Jeder zweite Erwerbstätige nimmt an einer Weiterbildung teil, um beruflich weiterzukommen. Auf Netzwerken wie Erfahrungen.com finden Interessierte die Möglichkeit zum Austausch über empfehlenswerte Institute und Fortbildungen. Alte Arbeitsabläufe verkürzen, neue Systeme erschließen oder auf einem Spezialgebiet zum Profi werden: All das ermöglicht Weiterbildung.

Tags:

Geschrieben von: Heidi (extern)

Beitrag hinterlassen

Nachricht: