• Login

  • Kategorien

  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    bildungsmarkt-sachsen.de auf facebook

21. Januar 2014

150 Euro für zugezogene Studenten in Dresden

150 Euro Umzugsbeihilfe erhalten Studierende, die für ihr Studium nach Dresden gezogen sind und auch ihren Hauptwohnsitz hier anmelden, von der Stadt Dresden. Wer sich innerhalb des letzten Jahres hier gemeldet hat (maßgeblich ist der Tag des Einzuges), der kann zwischen dem 2. Januar und 31. März 2014 den Antrag auf Umzugsbeihilfe im Studentenwerk Dresden stellen. Wer in Dresden nur seinen Zweitwohnsitz angemeldet hat, zahlt dagegen – wie in Leipzig und Chemnitz auch – eine Zweitwohnungssteuer.

Geschrieben von: Henrike (Red.)

Beitrag hinterlassen

Nachricht: