• Login

  • Kategorien

  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    bildungsmarkt-sachsen.de auf facebook

25. November 2011

Junge BFDler erhalten Kindergeld

Wegen des Geldes allein leistet niemand den Bundesfreiwilligendienst. Dass die Eltern junger „Bufdies“ nun endlich Kindergeld erhalten, wird die Freiwilligen trotzdem freuen. Mit der Zustimmung des Bundesrates ist das entsprechende Gesetz seit heute gültig.

Damit können die Eltern ab sofort bei ihren zuständigen Familienkassen wieder Kindergeld beantragen. Die gute Nachricht: Das Kindergeld wird auch rückwirkend ausgezahlt. Auch Eltern von volljährigen Freiwilligen, die am neuen Internationalen Jugendfreiwilligendienst teilnehmen, erhalten bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres des Kindes Kindergeld. Nach Angaben des Familienministerium werden die Familienkassen unmittelbar informiert.

Geschrieben von: Henrike (Red.)

Kommentare

  1. Paula sagt:

    Eine gute Entscheidung und ein wichtiges Signal FÜR den BFD!

    Antwort

  2. christine hammerschmidt sagt:

    endlich mal sinnvolle förderung an der richtigen stelle!

    Antwort

  3. Eine Freiwillige sagt:

    Wunderbar! Da haben die Eltern kein Druckmittel mehr! 🙂

    Antwort

Beitrag hinterlassen

Nachricht: