• Kategorien

  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    bildungsmarkt-sachsen.de auf facebook

12. Mai 2011

Durch den Besuch einer Jobmesse der Karriere auf die Sprünge helfen

Autor: Ole Becker

Der Weg in den Beruf ist für junge Erwachsene nicht immer einfach. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Jobmessen. Jedes Jahr werden weit über 200 Jobmessen in Deutschland ausgerichtet. Eine Jobmesse gibt dir als Berufseinsteiger die Möglichkeit viele potenzielle Arbeitgeber kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen. Im besonderen Maße sind die Jobbörsen für dich als Schüler und Student geeignet, wenn du den Start ins Berufsleben professionell angehen möchtest.

Eine gute Vorbereitung auf Jobmessen ist vor allem für Berufseinsteiger ein absolutes Muss. Da die Zeit begrenzt ist und sich oft unzählige Unternehmen vorstellen, solltest du schon vor dem Besuch klar planen, welche Unternehmen wirklich dein persönliches Interesse wecken. Hier hilft dir ein Blick auf die Ausstellerliste, Unternehmenswebseiten und Portale für Arbeitgeberbewertung. Um ein persönliches Gespräch führen zu können musst du häufig mit 30 Minuten Wartezeit rechnen. Daher solltest du einen realistischen Zeitplan erarbeiten, sodass du alle Messestände besuchen kannst, die von dir im Vorfeld ausgewählt wurden.

Vor dem Besuch einer Jobmesse solltest du über die Unternehmen, über die du im persönlichen Gespräch nähere Informationen einholen möchtest, entsprechend Fakten sammeln, denn als gut vorbereiteter Interessent hinterlässt du ein positives Bild. Dies kann später sehr hilfreich sein. Bei jedem persönlichen Gespräch solltest du dir von deinem Gesprächspartner eine Visitenkarte und Informationsmaterial aushändigen lassen. Hier solltest du das Datum und der Inhalt des Gespräches notieren, da dies hilfreich für die spätere Bewerbung ist.

Nach dem Besuch der Jobmesse ist es wichtig, dass du die dort geknüpften Kontakte und die erhaltenen Informationen auch entsprechend verwertest. Auf Grund der gesammelten Informationen kannst du gezielt eine Bewerbung verfassen. In dieser weist du auch auf das geführte Gespräch während der Messe hin und gehst auf die Bedürfnisse des Unternehmens ein. Letztlich kann der Besuch von Jobmessen deinen Karrierestart positiv beeinflussen. Dadurch ist es dir möglich, geknüpfte Kontakte zu nutzen und dich noch näher mit deinem Wunschunternehmen zu beschäftigen, sodass dir eine gezielte Bewerbung möglich wird.

Geschrieben von:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtigungen erhalten zu
wpDiscuz